Allgemeine Geschäftsbedingungen - GETRÄNKEWELT GmbH


Stand November 2019

GETRÄNKEWELT GmbH
Geschäftsführer: Udo Pfeifer, Nicole Rezgui, Alois Rettenberger
An der Wiesenmühle 8
09224 Chemnitz OT Grüna
info@getraenkemarkt-dresden.de
Telefon: 03 52 05 - 4 24 90 70
Amtsgericht Chemnitz HRB 20888

1. Allgemeines
Alle Leistungen, die vom Onlineshop für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen Onlineshop und Kunde individuell vereinbart wurden.

2. Vertragsschluss

2.1
Die Angebote des Onlineshops im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, im Onlineshop Waren zu bestellen.

2.2
Durch die Bestellung der gewünschten Waren im Internet gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

2.3
Der Onlineshop bestätigt den Zugang der Bestellung unverzüglich, spätestens 2 Stunden nach Zugang der Bestellung. Die Bestellbestätigung wie auch die Entgegennahme einer telefonischen Bestellung, stellen noch keine rechtsgeschäftliche Annahme unsererseits dar. Der Kaufvertrag kommt mit der Zusendung einer separaten Auftragsbestätigung oder spätestens mit der Lieferung der Waren zustande. Wir behalten uns vor, Ihr Vertragsangebot nicht anzunehmen.

2.4
Vertragsgegenstand ist die vom Kunden bestellte Ware. Bezüglich der Beschaffenheit gilt die Angebotsbeschreibung, im Übrigen gilt § 434 Abs.1 Satz 3 BGB.

3. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die gelieferten Waren unser Eigentum (Eigentumsvorbehalt nach §§158, 449 BGB). Über Zwangsvollstreckungsmaßnahmen Dritter in die Vorbehaltsware hat uns der Kunde unverzüglich unter Übergabe der für eine Intervention notwendigen Unterlagen zu unterrichten; dies gilt auch für Beeinträchtigungen sonstiger Art. Unabhängig davon hat der Kunde bereits im Vorhinein die Dritten auf die an der Ware bestehenden Rechte hinzuweisen.

4. Auslieferung
Die Auslieferung erfolgt durch Fahrzeuge der GETRÄNKEWELT GmbH. Die Auslieferung der Ware erfolgt in der Regel an Arbeitstagen Montag bis Freitag zwischen 8:00 Uhr und 19:00 Uhr oder nach besonderer Absprache. Lieferort der Ware ist in der Regel die Haus- bzw. Wohnungstür des Kunden bzw. die Kellertür.

5. Preise
Alle Preise sind Tagespreise und verstehen sich als Bruttopreise inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer, sofern nicht anders angegeben. Die Umsatzsteuer wird gesondert ausgewiesen. Die jeweiligen Frachtkosten sind ebenfalls von den Produktpreisen gesondert ausgewiesen und bei Versendung an den Besteller oder an eine vom Besteller angegebene Adresse vom Besteller zu tragen. Der Verkauf erfolgt nur in Originalgebinden.

6. Kommissionsware
Kommissionsgeschäfte werden bei Anzahlung von 50% der Gesamtrechnungssumme von uns durchgeführt. Dieser Betrag wird als Kaution hinterlegt.
Bei Kästen und Fässern werden nur volle Gebinde zurückgenommen. Kisten werden nur sortenrein, komplett zurückgenommen. Flaschen und Fässer ohne Original-Verschluss gelten als verbraucht. Je voller Kiste wird ein Retourenaufschlag von 0,70 €, je CO2 - Flasche 3,00€, je Wein oder Sektflasche 0,70€ bzw. 3,00 € je volles Fass berechnet. Eine Rückgabe von Vollgut ist nur innerhalb von 14 Tagen nach Auslieferung möglich. Bei der Rücknahme ist das Mindesthaltbarkeitsdatum zu erfassen.
Für Cateringveranstaltungen berechnen wir für die Anlieferung und Abholung eine Zustellgebühr von 9€.

7. Jugendschutz
Eine Bestellung und Auslieferung von Spirituosen oder sonstiger Artikel, die gesetzlichen Verkaufsbeschränkungen unterliegen, an nicht volljährige Personen ist nicht möglich. Zur Sicherung der Einhaltung der entsprechenden gesetzlichen Vorschriften sind wir berechtigt, die Übergabe der Waren von der Vorlage eines Personalausweises abhängig zu machen.

8. Gewährleistung
Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Besteller dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an uns auf unsere Kosten zurückzusenden. Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen. Wir behalten uns vor, unter den gesetzlich geregelten Voraussetzungen Schadensersatz geltend zu machen.

9. Mängelhaftung
Information zur Mängelhaftung: Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung.

10. Datenschutz
Vor der Bestellung muss der Kunde zwingend der Datenschutzerklärung zustimmen und sie zur Kenntnis nehmen.

11. Sonstiges
Zur Beilegung von Streitigkeiten im Online-Handel zwischen Verbraucher und Händler, hat die EU-Kommission eine Plattform (die sogenannte OS-Plattform) eingerichtet. Diese Plattform sowie weitere Informationen erreichen sie unter folgendem
Link: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir nehmen nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

12. Inhalte und Links auf unseren Seiten
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Dienstanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben.

Wir können für diese fremden Inhalte also keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

13. Schlussbestimmungen
Die Geltung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen, es gilt deutsches Recht. Mit einer Bestellung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Onlineshops anerkannt.

Hat der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder in einem anderen EU-Mitgliedstaat, ist ausschließlich Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz.

Stand November 2019